FAQs

Wir haben einige gängige Fragen zusammengefasst.

Was sind die Unterschiede zwischen den Editionen?


Insgesamt bieten wir 3 Editionen an, bei denen für ein stimmiges Gesamtbild aufeinander abgestimmte Komponenten zum Einsatz kommen – d.h. Reproduktionsverfahren, Passepartout und Rahmung harmonisieren.

Die Classic Edition setzt auf einen klassischen Kunstdruckkarton mit einem sehr hohen Weißwert und einer Stärke von 250 g/qm. Ansonsten dominiert bei dieser Edition ein modernes Erscheinungsbild mit ausdrucksstarken Kontrasten. Die Passepartouts im hellen weiß oder kräftigen schwarz runden im Zusammenspiel mit den eleganten mattschwarzen Aluminiumrahmen diese Edition ab.

Die Leinwand Edition wirkt mit Ihrem gewebten Leinen, gespannt auf einen Keilrahmen, besonders kunstvoll. Das erstklassige Hahnemühle Canvas besticht durch eine stark ausgeprägte Oberflächentextur und hat eine Stärke von 340 g/qm. Durch die wahlweise schwarzen oder weißen Schattenfugenrahmen aus Holz lassen sich die Leinwände zusätzlich veredeln.

Die Premium Edition setzt kompromisslos auf die anspruchsvollsten Elemente. Die Kunstwerke werden auf dem Hahnemühle „German Etching reproduziert - das ist ein Echt-Bütten-Kupferdruckkarton mit einer Stärke von 310 g/m² und einer groben Oberflächenstruktur, die den künstlerischen Charakter unterstreicht und eine besondere Haptik und Dreidimensionalität verleiht.Die Passepartouts kommen von der Firma Nielsen und haben Museumsqualität. Diese werden extra für uns zugeschnitten und haben eine Stärke von 3.2mm – somit sind dies die dicksten, auf dem Markt erhältlichen, Passepartouts. Gerahmt wird das Kunstwerk in einem massiven Holzrahmen – mit dem Nielsen XL in den Farben weiß, mit leichter Holzmaserung, oder dem seidenmatten schwarz, kommt ein Holzrahmen der Spitzenklasse zum Einsatz..




Was für Formate gibt es und welche empfehlen sich?


Gemalt werden die Kunstwerke im originalen Format in der Regel so, dass wir sowohl in der Kunstdruck- als auch in der Premium Edition das Format 40x50 und in der Leinwand Edition das Format von 30x40 empfehlen.

Wir bieten unsere Kunstwerke jedoch bewusste auch in kleineren Formaten an, damit für jeden Raum und Zweck das passende Kunstwerke zur Verfügung steht - somit kann jedes unserer Werke in allen angebotenen Formaten eine kleine Ergänzung fürs Karnevalszimmer, ein kleines Geschenk oder eine schnuckelige Erinnerung sein.

Sollte ein Kunstwerk auf Grund des hohen Detailgrades nicht für das Format 24x30 geeignet sein, so bieten wir diesen bewusst nicht an. So ist sichergestellt, dass jedes Werk in jedem Format optimal präsentiert wird.




Sind Personalisierungen bei allen Kunstwerken möglich?


Grundsätzlich ja! Unter jedes Motiv lässt sich ein Vereinsname, der Name eines Funktionsträgers oder eine Botschaft einfügen. Wir haben auch einige Kunstwerke, bei denen eine Personalisierung im Kunstwerk selber bereits eingeplant wurde. Das ist z.B. bei den „Liebesschlössern“, den „Kölner Haien“ oder dem Rathausbild der Fall. Zusätzlich bieten wir ein graviertes Metallschild für die Premium Edition an.




Gib es einen Laden?


Derzeit sind wir eine reine Onlinegalerie. In Zukunft planen wir ein eigenes Ladenlokal, möchten hierzu aber zunächst eine noch breitere Auswahl an Kunstwerken unserem Portfolio hinzufügen.

Auf eine kompetente Beratung - telefonisch, per Mail oder gerne auch an einem Wunschort - muss dennoch nicht verzichtet werden. Wir können gerne Beispiele unsere verschiedenen Editionen zeigen, Sie bei der richtigen Auswahl beraten und Anregungen geben.

Manchmal stellen wir unsere Werke aus - Informationen zu solchen Terminen erhält man über unseren Blog, unseren Newsletter oder unsere Socialmedia-Kanälen.




Gibt es besondere Geschenkideen?


Unsere Serie Fastelovendspänz mit jecken Kindermotive für Neugeborene oder Kleinkinder, das „Historischen Rathaus“ und „E Levve lang“ als Hochzeitsmotive, und die „Liebesschlösser“ als romantische Motive sowie natürliche zahlreichen Vereinsbildern sind hervorragend als tolle Geschenkideen geeignet. 😊




Kann man sich die Kunstwerke irgendwo anschauen?


Manchmal stellen wir unsere Werke aus - Informationen zu solchen Terminen erhält man über unseren Blog, unseren Newsletter oder unsere Socialmedia-Kanälen.




Seit wann gibt es die Galerie Fastelovend?


Karnevalistisch gemalt wir schon seit einige Jahren. Die Galerie Fastelovend in ihrer heutigen Form mit ihren strukturierten Bildserien gibt es seit April 2016.




Wie werden die Kunstwerke angefertigt?


Es beginnt immer mit einer Idee und einer Recherche. Dann wird mit einem Bleistift lange skizziert und radiert, bis die Proportionen und die Konstellationen sich zu einem stimmigen Gesamtbild fügen. Anschließend werden die Bleistiftlinien mit Tusche übergezeichnet und das Motiv massiv mit Details gefüllt. Dann kommt Farbe in Form von Acryl, Bunt- oder Ölstiften zum Einsatz um das Motiv mit knackige Konturen und Schattierung zu versehen. Ganz zum Schluss sorgen weiße Ölstifte für die Licht- und Blendeffekte.

Da die Motive außerordentlich detailliert gestaltet werden, sind meist mehrere parallel in Arbeit. Da ein Dom mit hunderten Kreuzblumen, eine Karnevalsmütze mit zahlreichen Tressen und Steinen oder eine Uniform mit vielen Details doch recht schnell ermüden, wird munter zwischen den Motiven gewechselt. So kommt es nicht selten vor, dass ein Kunstwerk wie bspw. die Limited Edition „Seine Tollität“ mehrere Wochen oder gar Monate bis zur Fertigstellung brauchen. Das Hänneschen und Bärbelchen „Op D´r Dom zo Kölle“ und das Uns Kölle am Rhing „Flutlichtspiel“ waren erst nach ca. 7 Monaten fertig.




Kann man sich auch Kunstwerke auf Wunsch anfertigen lassen?


Die sogenannte Exklusivkunst ist ein eigener wichtiger Bestandteil unserer Galerie. Wir bieten mehrere Varianten je nach Wunsch an. Zum einen ist es möglich ein Wunschmotiv zu erstellen und es in unsere bestehenden Serien aufzunehmen (z.B. die „Fastelovendshüte“). Zudem besteht die Möglichkeit eines exklusiven Kunstwerks ganz nach Ihren Wünschen. Wir beraten Sie zu allen Themen rund um die Exklusivkunst gerne im persönlichen Dialog.




Kann ich als Karnevalsverein oder Würdenträger auch Kunstwerke in größerer Stückzahl für Ehrungen bestellen bzw. ein Motiv anfertigen lassen?


Selbstverständlich! Für die Abnahme unserer Kunstwerke in größerer Stückzahl sprecht uns gerne an. Wir haben bereits verschiedenen Vereine und Dreigestirne bei der Wahl eines exklusiven Geschenkes beraten.




Kann ich auch eine Wunschrahmung angeben?


Grundsätzlich ja! Wir verfügen über einige Erfahrungswerte was Rahmungen für unsere Kunstwerke betrifft und können hier gerne sinnvoll beraten.




Wie nimmt man Kontakt auf?


Man erreicht uns gerne per Mail an info@galerie-fastelovend.de oder für Fragen zu unserer Exklusivkunst unter exklusivkunst@galerie-fastelovend.de. Zudem sind wir auch gerne mobil unter 015140031863 erreichbar.




Kann man auch kurzfristig Kunstwerke als Geschenk erwerben?


Wir geben uns immer große Mühe, um jede Feierlichkeit auch kurzfristig zu versüßen - sprecht uns einfach an!





Logo-Schrift-3D_bearbeitet.png

Galerie Fastelovend

Telefon: 0151 400 318 63

E-Mail: info@galerie-fastelovend.de

©2016 - 2020 Galerie Fastelovend  |  Sandrina Coenen & Sebastian Nait